Foto zum Rezept: Pasta mit Avocadocreme und Chiligarnelen auf www.martinas-lieblingsrezepte.de

Pasta mit Avocadocreme und Chiligarnelen

450g Riesengarnelen
200g cremiger Feta
100 g Schmand
2 reife Avocados
3-4 El Zitronensaft
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
2 Knoblauchzehen
2 rote Chilischoten
500g Bandnudeln ( z.B Bavette)
2 El Olivenöl

Für die Avocadocreme Feta grob zerbröseln und mit dem Schmand verrühren. Die Avocados halbieren und den Kern herauslösen. Das Fruchtfleisch mit einem Eßlöffel aus der Avocado lösen und mit dem Zitronensaft alles in eine hohe Rührschüssel geben. Mit dem Stabmixer fein pürieren. Avocadocreme mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken.
Die Chilischoten halbieren, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Garnelen schälen, am Rücken längst einritzen und den dunklen Darm entfernen. Die Garnelen abwaschen und gut abtupfen.
Die Nudeln in 3-4l kochendem Salzwasser kochen. Inzwischen das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Garnelen darin ca. 3 Minuten braten. Garnelen mit ein wenig Salz würzen. Kurz vor dem Ende der Bratzeit Chili und Knoblauch kurz unterschwenken. Pfanne vom Herd nehmen.
Die Nudeln abgießen, wieder in den Topf geben und Garnelen und Avocadocreme unterheben und anrichten.

Pasta mit Avocadocreme und Chiligarnelen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *