Foto zum Rezept: Zucchini-Spaghetti mit Tofu-Bolognese und Mandel Parmesan auf www.martinas-lieblingsrezepte.de

Zucchini-Spaghetti mit Tofu-Bolognese und Mandel Parmesan

Für 4 Personen
300 g fester Tofu, natur
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
6 getrocknete Tomaten in Öl
½ Bund Basilikum
4 El Olivenöl
2-3 Tl Oregano
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
200g Tomatenmark
2Tl Agavendicksaft
80ml Rotwein
6 Zucchini
20g geröstete Mandeln

Tofu mit einer Gabel in einer Schüssel zerbröseln. Die Zwiebeln und den Knoblauch fein hacken, ebenfalls die getrockneten Tomaten hacken. Das Basilikum waschen, trocken tupfen und die Blätter in feine Streifen schneiden. 3 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Tofu darin ca. 4 Minuten leicht goldgelb anbraten. Anschließend die Zwiebeln, Knoblauch und Oregano 4 Minuten mit braten, salzen und pfeffern. Das Tomatenmark, getrocknete Tomaten und Agavendicksaft für ca. 1 Minute karamellisieren lassen und im Anschluss mit Rotwein ablöschen. Alles für ca. 1 Minute kochen lassen. Basilikum unterheben und nochmals würzen. Die Zucchini gründlich waschen und mit einem Spiralschneider zu Spaghetti schneiden. Mit 1 El Olivenöl und etwas Salz mischen und unter die heiße Sauce heben und eine Minute darin erhitzen. Geröstete Mandeln mit 2 Prisen Salz in einem Mixer mahlen bis sie wie Parmesan aussehen. Guten Appetit !

Zucchini-Spaghetti mit Tofu-Bolognese und Mandel Parmesan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *