Foto zum Rezept: Paprikasuppe mit Hackfleisch und Kräuterschafskäse auf www.martinas-lieblingsrezepte.de

Paprikasuppe mit Hackfleisch und Kräuterschafskäse

500 g Hackfleisch
4 rote Paprikaschoten
4 El Olivenöl
2 Zwiebeln
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
4 Tl Rosenpaprika
4 Tl Paprikapulver, edelsüß
2 El Mehl, durchsieben
1400 ml Gemüsebrühe
500g Kräuterschafskäse
120g Ajvar
8 El Schnittlauchröllchen

Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und in feine Würfel schneiden. Rote Paprikaschoten waschen, putzen und ebenfalls in Würfel schneiden. 2 El Olivenöl in einem Topf erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig braten. Hackfleisch mit Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, Rosenpaprika würzen und untermengen. Hackfleisch aus dem Topf nehmen und beiseite stellen.
Das übrige Olivenöl in den Topf geben und Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Die roten Paprikawürfel dazu geben und mit Paprikapulver bestreuen. Mehl sieben, untermischen und kurz mitschwitzen. Mit Brühe angießen kurz aufkochen lassen und anschließend köcheln lassen. Ajvar und Kräuterschafskäse hinzubeben und nach ca. 10 Minuten mit dem Mixstab pürieren. Etwas einkochen lassen. Zum Schluss noch mal abschmecken, auf einem Teller anrichten und mit den restlichen Kräuterschafskäsewürfeln und den Schnittlauchröllchen garnieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.