Foto zum Rezept: Linsensalat mediterran auf www.martinas-lieblingsrezepte.de

Linsensalat, mediterran

Für 4 Personen
1 große Dose braune Linsen
1 Bund Frühlingszwiebeln
250g Cocktailtomaten
4 El Kapernäpfel
1 Bund glatte Petersilie

Für das Dressing:
2 Knoblauchzehen
4 El Balsamico-Essig
4 Tl körnigen Senf
2 Tl Dijonsenf
8 El Olivenöl
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Braune Linsen in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abbrausen. Rote Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Cherrytomaten waschen und halbieren. Für das Salatdressing beide Senfsorten, Olivenöl und geriebenen Knoblauch in einer Schüssel verrühren und mit Salz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen. Die Stiele der Kapernäpfel abschneiden und Kapernäpfel halbieren. Alle kleingeschnittenen Zutaten und die abgetropften Linsen zum Dressing geben und verrühren. Nach Möglichkeit vor dem servieren 10 Minuten ziehen lassen. Die glatte Petersilie abbrausen, trocken schütteln, grob hacken und unter den Salat mischen. Den Salat abschmecken und in Schälchen oder Tellern anrichten.

Linsensalat, mediterran

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.