Linsensuppe mit Cabanossi-Würstchen

Linsensuppe mit Cabanossi-Würstchen

Für 8 – 10 Personen
800 g Rinderhack
1 kg Zwiebeln
4 Knoblauchzehen ( zerdrückt )
2 Döschen Tomatenmark
2 Flaschen Chilisauce
Oregano
4 Dosen Linsen mit Suppengrün
je 1 gelbe, rote und grüne Paprikaschote
2 Cabanossi – Würstchen á 200g
schwarzer Pfeffer
Cayennepfeffer
Salz

Hackfleisch anbraten, Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen. Nun die Chilisauce und das Tomatenmark hinzugeben und untermischen.
Linsen dazugeben und ebenfalls untermischen. Das Ganze vorsichtig mit Pfeffer, Salz und Oregano würzen. Linsensuppe gut durch kochen lassen.
Paprika in kleine Würfel schneiden und zum 15 Minuten mit kochen bis sie bissfest sind.
Kabanossi-Würstchen in Scheiben schneiden und ein paar Minuten vor dem servieren zur Linsensuppe hinzugeben.
Das ganze zum Schluss noch mal mit Pfeffer, Cayennepfeffer, Salz und Oregano abschmecken.

Tipp: Dazu kann man gut Fladenbrot oder auch Baguettes servieren.

 

Linsensuppe mit Cabanossi-Würstchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *