Foto zum Rezept: Süßkartoffel-Ziegenkäsetaart auf www.martinas-lieblingsrezepte.de

Süßkartoffel-Ziegenkäsetaart

100g Butter, weich
2 El Milch
200g Mehl
5 Eier
2 Süßkartoffeln
1 Zwiebel, rot
200g Schmand
Kräuter, z.B Thymian, Basilikum, Schnittlauch
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 Rolle Ziegenfrischkäse oder Ziegenweichkäse

Butter mit 1 Ei, Mehl, Milch und 2 Prisen Salz in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verkneten. Teig für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Die Süßkartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Süßkartoffelwürfel in Salzwasser fast gar kochen. Das Wasser abschütten. Rote Zwiebel in kleine Würfel schneiden und mit den Süßkartoffelwürfel vermischen. In einer weiteren Schüssel Schmand mit den restlichen 4 Eiern glatt rühren und mit Kräutern, schwarzem Pfeffer aus der Mühle und reichlich Salz würzen. Den Teig in eine Taartform oder Springform drücken, so dass der Boden gleichmäßig bedeckt ist und der Rand ca. 4 cm hoch steht. Die Süßkartoffel-Zwiebelmischung auf dem Boden verteilen. Ziegenkäse in kleine Stücke schneiden und darüber verteilen. Nun noch die Schmand-Eier-Mischung über alles gießen. Taart für ca. 30 Minuten bei 180° Grad (Umluft) backen.

Süßkartoffel-Ziegenkäsetaart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *