Fruchtig, scharfes Hähnchen-Curry

Fruchtig, scharfes Hähnchen-Curry

400 g Hähnchenbrust
1 kleine Dose stückige Tomaten
1 große Zwiebel
350 ml Kokosmilch
½ Dose Ananas
viel Currypulver
Salz und Pfeffer
Chiliflocken

Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in etwas Sonnenblumenöl scharf anbraten. Anschließend Currypulver und stückige Tomaten hin zu geben, kurz aufkochen lassen und mit der Kokosmilch auffüllen. Chiliflocken nicht vergessen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Ganze weiter köcheln lassen und inzwischen die Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden. Nun kommen die Ananasstücke unter die Sauce. Zum Schluss die Hähnchenstücke hinzugeben und gar ziehen lassen. Alles nochmal abschmecken.

Tipp: Anstelle der Hähnchenbrust kann man auch Flusskrebse verwenden. Als Beilage empfehle ich Basmati-Reis oder Wildreis.

 

Fruchtig, scharfes Hähnchen-Curry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *