Schoko-Nuss Brownies

Schoko-Nuss Brownies

je 100g Vollmilch und Zartbitterschokolade
250g Butter
150 g gehackte Mandeln
150g gehackte Haselnüsse
8 Eier
450g Zucker
1 Prise Salz
2 Pck. Vanillezucker
350g Mehl
1 Pck. Backpulver
Puderzucker

Vollmilch- und Zartbitterschokolade grob hacken und zusammen mit der Butter schmelzen. In eine große Rührschüssel füllen und ein wenig abkühlen lassen. Eier, Zucker, Salz und Vanillezucker dick cremig aufschlagen. Die Eier-Zuckermasse unter rühren in die Schokoladen-Butter Mischung laufen lassen. Nun Mehl und Backpulver mischen, darüber sieben und unterrühren. Zum Schluss die gehackten Mandeln und Haselnüsse unterheben. Backpapier aufs Blech legen, Backrahmen daraufstellen und Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen ( 175° Grad ) ca. 25 Minuten backen. Aus dem Backofen nehmen und zum auskühlen auf ein Gitter stellen. Mit Puderzucker und Wasser eine Glasur herstellen und über die Brownies pinseln. Wenn die Glasur trocken ist in ca. 60 Stücke schneiden.

 

Schoko-Nuss Brownies

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *