Spaghetti mit Tomaten und Garnelen

Spaghetti mit Tomaten und Garnelen

1 Bund Frühlingszwiebeln
150 g Möhren
150 g Staudensellerie
2 Knoblauchzehen
2 1/2 El Olivenöl
1 Prise Zucker
Salz
Pfeffer
1 Tl Tomatenmark
1 Dose stückige Tomaten
300 g Spaghetti
1 1/2 El Olivenöl
250 g geschälte Garnelen
1 Prise getrocknete Chiliflocken

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in kleine Ringe schneiden. 150 g Möhren schälen, 150 g Staudensellerie putzen und beides in feine Würfel schneiden.
2 1⁄2 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Gemüse und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze ca. 3 Min. dünsten. Mit 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer würzen. 1 Tl Tomatenmark zugeben, kurz mit dünsten. Eine Dose stückige Tomaten dazu geben, aufkochen und bei mittlerer Hitze ungefähr 10 Min. einkochen lassen. 2 Knoblauchzehen durch die Knoblauchpresse pressen und unter die Sauce heben.
300 g Spaghetti in ausreichend kochendem Salzwasser garen. 1 1⁄2 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und 200 g geschälte Garnelen bei mittlerer bis starker Hitze auf jeder Seite 2 Min. braten. Garnelen mit Salz und 1 Prise getr. Chiliflocken würzen.
Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgießen und untermischen. Mit Garnelen bestreut und servieren.

 

Spaghetti mit Tomaten und Garnelen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *