Foto zum Rezept: Spinat-Champignon-Cannelloni auf www.martinas-lieblingsrezepte.de

Spinat-Champignon-Cannelloni

500 g Blattspinat
2 Knoblauchzehen
4 El Olivenöl
300g Champignons
Salz
schwarzer Pfeffer
2 mittelgroße Zwiebeln
1 große Dose Tomaten
½ Tl. getrocknetes Oregano
geriebener Parmesankäse n.B
11-12 Cannelloni

Den Spinat putzen, waschen und abtropfen lassen. Knoblauchzehen schälen und klein hacken. Pilze putzen und grob hacken. 2 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch und Pilze andünsten. Spinat hinzufügen und 3 Minuten garen. Das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen, abkühlen lassen. Die Zwiebeln schälen, würfeln und im restlichen Olivenöl andünsten. Die Tomaten zerkleinern und mit dem Tomatensaft zufügen. Mit ½ Teelöffel Oregano würzen und 5 Minuten kochen. Alles mit Salz, Pfeffer und 1 El Käse abschmecken. Cannelloni mit der Spinat-Pilzmasse füllen und in eine Auflaufform geben. Mit der Tomatensauce übergießen und den restlichen Käse bestreuen. Ofen auf 175° Grad Umluft vorheizen und die Spinat-Champignon Cannelloni für 30 Minuten goldbraun backen.

Spinat-Champignon-Cannelloni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *