Foto zum Rezept: Matjes in Sahnesauce auf www.martinas-lieblingsrezepte.de

Matjes in Sahnesauce

8 Matjesfilets
1 mittelgroße rote Zwiebel
2 Äpfel ( Boskop )
125ml Sahne
200g Quark
Salz
frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer
Zitronensaft
Dillzweige

Matjesfilets kurz wässern und abtupfen. Vorhandene Gräten entfernen und in mundgerechte Stückchen schneiden. Die rote Zwiebel abziehen und in Ringe schneiden. Die Boskop-Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Sahne steif schlagen. Den Quark sehr gut verrühren und anschließend die Sahne mit dem Quark mischen. Nun die Matjesfilets, die roten Zwiebelringe und die Apfelwürfel hinzugeben und unterheben. Das Ganze zum Schluss mit Salz, frischgemahlenen Pfeffer und Zitronensaft würzen und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Vor dem servieren das Ganze mit Dill garnieren.

Tipp: Dazu passen am besten Pellkartoffeln!

 

Matjes in Sahnesauce

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *