Foto zum Rezept: Tagliatelle mit Robiola-Paprika-Sauce auf www.martinas-lieblingsrezepte.de

Tagliatelle mit Robiola-Paprika-Sauce

1 große Paprikaschote
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 grüne Chilischote
Thymian, getrocknet
400g Tagliatelle
2 El Olivenöl
250g Robiola mit Kräutern ( italienischer Frischkäse; ersatzweise herkömmlicher)
150g Schlagsahne

Tagliatelle nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Paprikaschote waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, in Ringe schneiden und gut abwaschen. Knoblauch schälen und hacken. Grüne Chilischote halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Paprikaschote, Frühlingszwiebeln, Knoblauch und grüne Chilischote in einer beschichteten Pfanne ca. 5 Minuten dünsten. Anschließend Thymian und Sahne hinzufügen und 2-3 Minuten köcheln lassen. Das Ganze mit Salz, frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer und Thymian abschmecken. Tagliatelle abgießen und unter die Sauce mischen. Anrichten und mit dem Rest Käse in Flöckchen bestreuen.

 

Tagliatelle mit Robiola-Paprika-Sauce

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *