Das Bild zu diesem Rezept reichen wir in Kürze nach

Spargel in Käsesauce mit Krabben

Für 4 Personen

1kg Spargel
500 ml Wasser
Salz
½ Tl Zucker
2 Stiele Estragon
40g Butter
30g Weizenmehl
2 El Creme fraiche
150g Maasdamer
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
150 g Krabbenfleisch

Spargel sauber schälen und in 4 – 5 cm große Stücke schneiden. 500 ml Wasser mit Salz und einem halben Teelöffel Zucker aufsetzen. Den Spargel ca. 15 Minuten darin gar ziehen lassen und über ein Sieb abgießen, den dabei Sud auffangen.
Für die Käsesauce die kleingeschnittenen Estragonzweige in 3-4 El Spargelsud kochen. Anschließend alles wieder zum restlichen Sud geben.
Butter in einem Topf zerlassen und das Mehl einrühren, anschwitzen, das Ganze mit dem Spargelsud ablöschen und unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Die Creme fraiche unterheben, Käse in die Sauce reiben und unter ständigem Rühren schmelzen lassen. Die Käsesauce mit Salz und frischem Pfeffer abschmecken.
Spargel und Krabben in der Käsesauce leicht erhitzen und zum Schluss mit Estragonblättchen servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *