Foto zum Rezept: Shakshuka mit braunen Champignons und Pesto Genovese auf www.martinas-lieblingsrezepte.de

Shakshuka mit braunen Champinons und Pesto Genovese

1 rote Paprika
300g braune Champignons
1 rote Chilischote
1 Bund Lauchzwiebeln
2 Knoblauchzehen
3 El Olivenöl
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Kreuzkümmel
Tomatenmark
1 Dose Tomaten (850g)
1Tl Gemüsebrühe
4 Eier
4 El Pesto Genovese

Rote Paprika waschen und in kleine Würfel schneiden. Braune Champignons putzen, evtl. waschen und in grobe Würfel schneiden. Rote Chilischote längst aufschneiden und entkernen, klein schneiden. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die braunen Champignons darin kräftig anbraten. Die übrigen Zutaten kurz mit braten. Mit Salz, schwarzem Pfeffer aus der Mühle und Kreuzkümmel würzen. Tomatenmark einrühren und kurz anschwitzen. Tomaten und 4 El Wasser hinzufügen, Tomaten etwas zerkleinern. Das Ganze aufkochen, Gemüsebrühe einrühren, ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit einem Eßlöffel 4 Mulden in die Tomatensauce drücken. Nacheinander die Eier aufschlagen und in einer der Mulden gleiten lassen. Ca. 8 Minuten bei schwacher Hitze in der Tomatensauce stocken lassen. Shakshuka mit Pesto Genovese beträufeln und servieren. Dazu schmeckt ganz gut Fladenbrot.

Shakshuka mit braunen Champignons und Pesto Genovese

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.