Foto zum Rezept: Sauerkrautauflauf mit Süßkartoffeln, Birnen und Bacon auf www.martinas-lieblingsrezepte.de

Sauerkrautauflauf mit Süßkartoffeln, Birnen und Bacon

1kg Süßkartoffeln
2 dicke rote Zwiebeln
200g Baconstreifen
1 Bund Majoran
1 Bund glatte Petersilie
500g Birnen
500g Sauerkraut
125ml Birnensaft
schwarzer Pfeffer
200g Creme fraiche
125g Mascarpone
30g Butter
1Tl Zitronensaft

Süßkartoffeln schälen und in mundgerechte Würfel schneiden. Süßkartoffelwürfel für ca. 20 Minuten in Salzwasser kochen lassen. Inzwischen die roten Zwiebeln schälen und achteln. 100g Bacon (Frühstücksspeck) in kurze Streifen schneiden. Majoran und Petersilie grob hacken. Für die Garnitur ein wenig Majoran beiseite stellen. Die Birnen schälen, in Viertel schneiden und das Kerngehäuse heraus schneiden. Fruchtfleisch nun in Spalten schneiden. Die Baconstreifen in einer beschichteten Pfanne knusprig anbraten. Die roten Zwiebeln mit andünsten. Sauerkraut, Birnen und die Hälfte der Kräuter zugeben. Das Ganze mit 125ml Birnensaft ablöschen, würzen und alles bei geschlossenem Deckel für ca. 10 Minuten köcheln lassen. Anschließend Creme fraiche und Mascarpone unterrühren. Den Backofen auf 200° Grad vorheizen. Das Sauerkraut in eine Auflaufform füllen. Süßkartoffeln abgießen, etwas ausdampfen lassen, mit Butter stampfen und die restlichen gehackten Kräuter unterheben. Süßkartoffelpüree auf dem Sauerkraut verteilen. Die restlichen Baconstreifen auf dem Süßkartoffelpüree verteilen. Den Auflauf auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten backen. Zum Schluss den Auflauf mit frischen Majoranblättchen garnieren.

Sauerkrautauflauf mit Süßkartoffeln, Birnen und Bacon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *