Reissalat mit Curry und Hähnchen

Reissalat mit Curry und Hähnchen

Für 4 Personen

150g Langkornreis
Salz
75g Zwiebeln
3 El Sonnenblumenöl
1 El Currypulver
125ml Schlagsahne
800g Hähnchenfleisch
1 kleine Dose Ananas
125g Mayonnaise

Reis 20 Minuten in Salzwasser kochen. Reis abgießen, kurz mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.
Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Öl in Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel andünsten. Gegarter Reis und Currypulver dazugeben und alles gut verrühren. Mit der Schlagsahne ablöschen und alles abkühlen lassen.
Hähnchen braten und anschließend die Haut abziehen. Hähnchenfleisch in kleine mundgerechte Stücke schneiden. Ananasstücke abtropfen lassen und alles mit der Mayonnaise unter den Reis heben.
Vor dem Servieren gut durchziehen lassen und nochmals abschmecken.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *