Foto zum Rezept: Putenschaschlikbraten auf www.martinas-lieblingsrezepte.de

Putenschaschlikbraten

1,2 kg Putenbrust (am Stück )
Thymian getr.
1 rote Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 El Paprikapulver
1 El Honig ( alternativ Agavendicksaft )
3 El Olivenöl
jeweils 1 rote, grüne und gelbe Paprikaschote

Putenfleisch waschen und mit einem Küchenkrep trockentupfen. Anschließend Putenfleisch von Fett und Sehnen befreien. Nun das Putenfleisch in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden. Thymian, Zwiebelwürfel, geriebenen Knoblauch, Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, Paprikapulver, Honig und 3 El Olivenöl zu einer Marinade verrühren. Putenfleisch damit gut einreiben. Ofen auf 180° Umluft vorheizen. Paprikaschoten vierteln, entkernen, waschen und trocken tupfen. Kastenform 30 cm lang mit Backpapier auslegen und Putenfleisch und Paprikaviertel abwechselnd einschichten. Putenbraten im Ofen ca. 65 Minuten garen.

Putenschaschlikbraten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.