Mutti's Wirsingroulade

Mutti´s Wirsingrouladen

ca. 300g Hackfleisch
1 Wirsing
30g Butter
1 Ei
1 Zwiebel
½ l Gemüsebrühe
4 El Sahne
2 El Tomatenmark

Hackfleischteig wie gewohnt zubereiten. Anschließend die Kohlblätter entfernen und den Strunk heraus schneiden. 8 Kohlblätter in reichlich kochendem Wasser blanchieren und je zwei Blätter kreuzförmig aufeinander legen. Hackmasse in die Mitte der Kohlblätter geben und so aufrollen das die komplette Hackfleischmasse eingeschlossen ist. Dann das Ganze mit einem Bindfaden oder einer Fleischklammer fixieren.
Nun die Butter und das Ei in einem großen Topf erhitzen, die Zwiebel würfeln und dazugeben. Die Wirsingrouladen ebenfalls dazugeben und andünsten. Jetzt die Fleischbrühe mit Sahne und Tomatenmark abschmecken und über die Rouladen geben. Alles aufkochen lassen und den Topf schließen. Die Wirsingrouladen je nach Größe ca. 40 – 60 Minuten schmoren. Die Flüssigkeit zum Schluss binden und dazu reichen.

Tipp: Kohl ist besser verträglich, wenn man einen halben Teelöffel Kümmel hinzugibt.

 

Mutti's Wirsingroulade

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *