Foto zum Rezept: Martina´s Thunfisch-Flammkuchen auf www.martinas-lieblingsrezepte.de

Martina´s Thunfisch-Flammkuchen

3 Stiele Petersilie
3 Stiele Dill
350g Schmand
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 Dose Thunfisch in Sonnenblumenöl
125 g Kalamata-Oliven
1 Glas Röstpaprika
2 mittelgroße rote Zwiebeln
2 frische Flammkuchenböden
Backpapier

Kräuter waschen, trocken schütteln, fein hacken und mit Schmand verrühren. Mit Salz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen. Die roten Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Den Thunfisch, die Kalamata-Oliven und die Röstpaprika abtropfen lassen. Thunfisch zerzupfen und Paprika in Stücke schneiden. Backofen auf 220° Grad vorheizen. Ein Blech mit Backpapier auslegen Flammkuchenböden darauflegen mit Kräuterschmand bestreichen. Thunfisch, Kalamata-Oliven, rote Zwiebeln und Paprikastücke darauf verteilen. Im heißen Backofen ca. 10-12 Minuten backen.

Martina´s Thunfisch-Flammkuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *