Foto zum Rezept: Kleine Frühlingsrollen, vegetarisch auf www.martinas-lieblingsrezepte.de

Kleine Frühlingsrollen, vegetarisch

36 Blätter Reis-Papier, klein
1 Glas Sprossen
6 mittelgroße Möhren
2 Bund Frühlingszwiebeln
1 mittelgroßer Chinakohl
3 Knoblauchzehen
75g Sojasauce
Öl ( Sesamöl )
Cayennepfeffer
Salz
400g Tofu

Den Tofu in kleine Würfel schneiden und in Sojasauce einlegen. Die Möhren grob raspeln und mit dem gepressten Knoblauch in Sesamöl anbraten. Chinakohl in feine Streifen schneiden, Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und zu den Möhren geben. Tofu ohne Sojasauce ebenfalls dazugeben und kurz scharf anbraten. Anschließend ca. 200ml Wasser dazugeben, solange köcheln bis das Gemüse weich ist und das Wasser fast verkocht ist. Sprossen dazugeben und kurz mit braten. Mit Cayennepfeffer und Salz abschmecken. Die Reispapierblätter in kaltes Wasser legen, auf ein feuchtes Küchenhandtuch ausbreiten. Zwei Reisblätter übereinanderlegen und 1-2 El auf die Reisblätter geben, erst die unteren Ecke, dann die Seiten einschlagen und aufwickeln, evtl. noch mal anfeuchten um die Rollen richtig zusammen zu kleben. Frühlingsrollen in einer beschichteten Pfanne anbraten. Mit Sojasauce servieren.

Kleine Frühlingsrollen, vegetarisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *