Foto zum Rezept: Gnocchi mit selbstgemachtem Kürbiskernpesto auf www.martinas-lieblingsrezepte.de

Gnocchi mit selbstgemachtem Kürbiskernpesto

Für 3 Personen
60g Kürbiskerne
60g Parmesan
1 Bund frischen Basilikum
½ Bund glatte Petersilie
2 Knoblauchzehen
100ml Olivenöl
Salz
schwarzen Pfeffer aus der Mühle
Muskat
3 El Butter
1kg Gnocchi

Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und auf einem Küchenkrepp ausbreiten. Abkühlen lassen. Parmesan fein reiben. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Den Knoblauch grob hacken und mit 2/3 der Kürbiskerne, Kräuter und Olivenöl mit dem Stabmixer fein pürieren. Das Ganze mit Salz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Nun die Butter in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Gnocchi darin ca. 5 Minuten goldbraun braten und mit Muskat würzen. Gnocchi mit dem Kürbiskernpesto anrichten, mit dem Rest Kürbiskernen und Parmesan bestreuen.

Gnocchi mit selbstgemachtem Kürbiskernpesto

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *